Datenschutzerklärung
Datenschutzerklärung der Plattform für Innovation in Deutschland

Stand 30.6.2018

Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen.
Wir informieren Sie hiermit gemäß Art. 13 und 14 DSGVO über die Verarbeitung Ihrer Daten.
Die Plattform für Innovation in Deutschland (PFI-D) ist eine gemeinnützige Plattform für Innovation, Innovationsmanagement und Innovationskultur in Deutschland mit Mitgliedern aus Industrie, KMU, Forschung und Wissenschaft und verfolgt mit ihren Maßnahmen insbesondere folgende Zwecke:
• Gemeinsam Innovationsleistung steigern und Innovationskultur stärken
• Organisation und Durchführung von Fachveranstaltungen im Innovationsbereich
• Fachspezifische Aus- und Weiterbildung
• Schaffung von Netzwerk- und Kooperationsmöglichkeiten - cross und agil

Zur Erreichung dieser Zwecke werden Ihre personenbezogenen Daten, insbesondere folgende bei uns verarbeitet und gespeichert:
• Name
• Geschlecht
• Titel
• Firmenname
• Funktion
• Anschrift
• Telefon- bzw. Faxnummer
• E-Mail Adresse
• Social-Media-Profil
• Fotos und Video im Rahmen von Veranstaltungsteilnahmen

In diesem Zusammenhang erhalten Sie von uns beispielsweise Einladungen zu Veranstaltungen, Newsletter, Informationen zu Kooperations- und Projektmöglichkeiten oder sonst potentiell für Sie und/oder Ihr Unternehmen interessante Informationen.
Eine von Ihnen erteile Genehmigung zur Verarbeitung der Daten bzw. der Zusendung von Newslettern, Veranstaltungseinladungen bzw. sonstigem Informationsmaterial kann jederzeit mit sofortiger Wirkung schriftlich widerrufen werden. (Sofern die Rechtmäßigkeit zur Verarbeitung nicht aus einem anderen Grund gegeben ist). Die bis zum Widerruf erfolgte Datenverarbeitung behält ihre Rechtmäßigkeit.

In einzelnen Fällen werden im Rahmen der Verarbeitung Daten auch an Dritte übermittelt, wie zum Beispiel Kooperationspartner (z.B. an gastgebende Unternehmen) oder andere Mitglieder, etwa zur gemeinsamen Organisation und Durchführung von Veranstaltungen im Rahmen unseres Vereinszwecks und zur besseren Vernetzung innerhalb der Plattform für Innovation. Hier wird darauf geachtet, dass Daten nur im geringsten, notwendigen Ausmaß weitergegeben werden.
Im Rahmen der Teilnahme an Veranstaltungen bzw. des Mitwirkens in der PFI-D (Mitglied, Interessent, Kooperationspartner) gehen wir vom berechtigten Interesse dahingehend aus.

Zur Erfüllung unserer Aufgaben ziehen wir vereinzelt auch Auftragsverarbeiter (z.B. Druckereien, IT-Dienstleister, von uns eingesetzte Marketingunternehmen zur Aussendung von Informationen) heran.
Sollten Sie Ihrerseits personenbezogenen Daten einer Kontaktperson aus Ihrem Unternehmen angeben, geht die PFI-D davon aus, dass Sie die Berechtigung der Weitergabe dieser Daten haben und die PFI-D schad- und klaglos halten.

Im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen haben Sie folgende Rechte:
• Jederzeitige Auskunft bei der PFI-D, ob und welche personenbezogenen Daten bei der PFI-D über Sie gespeichert sind
• Berichtigung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten
• die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken und
• unter bestimmten Umständen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen oder die für das Verarbeiten zuvor gegebene Einwilligung zu widerrufen
• Datenübertragbarkeit zu verlangen
• die Identität von Dritten, an welche Ihre Daten übermittelt werden, zu kennen und
• bei der zuständigen Datenschutzbehörde Beschwerde zu erheben.

Dieses Rechte machen Sie bitte unter Angabe Ihres vollständigen Namens, Adresse und Telefonnummer (für Rückfragen unsererseits) unter innovation@pfi-d.net bekannt. Ihre Anfrage wird nur bearbeitet, wenn Ihre Identität eindeutig festgestellt werden kann. Übermitteln Sie uns mit Ihrer Anfrage daher auch bitte eine Kopie eines amtlichen Lichtbildausweises. Um die Dauer der allgemeinen Klagefrist zu überbrücken, werden diese Daten 3 Jahre ab Auskunftserteilung gespeichert. Alle anderen hier beschriebenen Daten werden grundsätzlich für die Dauer von 10 Jahren nach dem letzten Kontakt (z.B. Veranstaltungs- oder Lehrgangsteilnahme, Zusammenarbeit in Projekten, persönliche Besuche vor Ort, etc.) gespeichert. Bei weiteren Fragen in Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten wenden Sie sich bitte an:

Plattform für Innovation in Deutschland
Taunusstraße 59-61, Eingang B
55118 Mainz
Tel 06131-6367710
innovation@pfi-d.net